FAQ / Ihre Fragen meine Antworten

Ab wann sollte mein Hund in den Hundesalon?


Welpen sollten Sie so früh wie möglich an einen Hundesalon gewöhnen.
Ich biete Ihnen und Ihren Vierbeiner ein kurzes Eingewöhnungsprogramm an.
An dem Tag werden wir Ihren Vierbeiner an ungewohnte / neue Geräusche, an das Bürsten u.v.a Dinge gewöhnen. Aber nicht nur der Verbeiner kann bei uns üben, sondern auch Herrchen und/oder Frauchen. Ich zeige Ihnen gerne wie Sie Ihren Vierbeiner fitt für den Salonbesuch machen. Das Eingewöhnungsprogramm dauert ca. 15 - 20 Minuten und kostet einmalig 15 €. Bitte vereinbaren Sie ein Eingewöhnungstermin mit mir.




Kann ich ohne Termin vorbeikommen?


Nein. Ich möchte auch Ihrem Hund die Volle und ungestörte Aufmerksamkeit zukommen lassen. Bitte vereinbaren Sie daher immer einen Termin mit mir.
Sie erreichen mich am besten von Dienstag bis Freitag in der Zeit von 10 - 13 und 14 - 18 Uhr. Tel: 04551 - 910 82 84 oder per E-Mail info@fellpirat.de Wenn ich am Hund arbeite kann ich Ihren Anruf nicht entgegennehmen. Hinterlassen Sie mir bitte ein Nachricht dann rufe ich schnellst möglich zurück.




Kann ich bargeldlos bezahlen?


Ja, EC-Karten sind bei uns willkommen. Kreditikarten nehmen wir nicht an.




Was sollte ich bei meinem ersten Besuch mitbringen?


Bringen Sie mir bitte ihr Pflegewerkzeug mit. Ich schaue es mir gerne mal an und vielleicht kann man etwas verbessern.




Behandeln Sie die Analdrüse?


Nein, diese Behandlung sollte von einem Tierarzt ausgeführt werden.




Benutzen Sie Betäubungsmittel


Nein.




Muss mein Hund gebadet werden und wenn ja, kann ich das selbst erledigen?


Ja. Ihr Hund muss selbstverständlich vor dem Friseren sauber sein. Verschmutztes Fell verklebt die Haare sodass es nicht möglich ist, einen gleichmäßigen Haarschnitt zu frisieren. Außerdem schädigt verschmutztes Fell unsere Scherköpfe und die hochempfindlichen Scheren. Das anschließende Föhnen macht das Fell luftig und die Schur wird gleichmäßiger und sieht länger gut aus. Wenn Sie mir den Hund ungebadet bringen, dann aber bitte nicht matschig, versandet, stark verstaubt oder nass. Ansonsten würden wir ein Bad einer Pflege voran stellen. Ich rate vom selbst baden der Hunde ab.




Kann ich während der Pflege bei meinem Hund bleiben?


Die Ruhe bei der Behandlung ist für Ihren Hund sehr wichtig daher empfehle ich, dass Sie uns Ihren Vierbeiner einfach überlassen. Wenn der Hund Sie sieht oder hört bleibt er oft sehr unruhig. Dieses verlängert in der Regel die Pflege und kann darüber hinaus für Mensch und Tier gefährlich werden da wir mit sehr scharfen Geräten arbeiten.

Falls Sie dennoch bei uns bleiben möchten, haben wir eine kleine Wartezone im Empfangsbereich für Sie eingerichtet.
Bei einem Erstbesuch z.B. einer kruzen Eingewöhnung dürfen und sollen Sie sogar dabei bleiben.




Was ist eine Verfilzung und wie kann ich Filz vermeiden?


Das sind anfangs nur kleine Schmutzpartikel die das feine Fell verknoten. Die Anfangs noch kleinen Knoten werden oft nicht nicht rechtzeitig erkannt oder als harmlos abgewertet. Werden diese allerdings nicht rechtzeit ausgebürstet, verkleben sie immer mehr und werden zu immer größeren Filzballen. Auf dem linken Fotos sehen Sie die noch "schöne" Oberseite und rechts die extrem starke Verfizung. Dieses Fell war nicht mehr zu retten. Verfilzungen können zu Schmerzen, Hautentzündungen, Hautveränderungen und Infektionen führen. Außerdem schützt verfilztes Fell weder gegen Kälte noch Wärme und daher ist es wichtig das Tier filzfrei zu halten. Mein Tipp! Bürsten Sie Ihren Hund regelmäßig mit einer professionellen Hundbürste und gehen Sie je nach Rasse alle 4 - 8 Wochen zum Hundefriseur, ich berate sie gerne. Sollten Sie die Verfilzungen nicht mehr ausbürsten können, hilft oft nur noch das Abscheren. Allerdings kann auch diese Maßnahme unangenehm für Ihren Vierbeiner werden. Daher versuche ich grundsätzlich das Fell durch das Entfilzen zu erhalten. Diese Arbeit nimmt aber viel Zeit in Anspruch und im Zweifel müssen wir einen zweiten Termin vereinbaren.




Was kostet die Hundepflege und wo finde ich die Preisliste?


Natürlich gibt es eine Preisliste, einen Aushang finden Sie bei mir im Salon.
Jedoch kann ich Ihnen keine Preise nennen ohne Ihren Hund vorher gesehen zu haben.

Der Preis richtet sich nach Aufwand / Leistung, Pflegezustand, Größe und verhalten des Hundes. Ich berechne nur die Zeit die ich am Hund arbeite mit 38,00 € pro Stunde für Schnitthunde und 42,00 € pro Stunde für Trimmhunde.
Sparen Sie Geld indem Sie Ihren Hund filzfrei halten. Regelmäßige häusliche Pflege verkürzt den Pflegeaufwand im Salon was Ihrem Geldbeutel und Ihrem Hund gut tut.




Muss der Hund geföhnt werden?


In der Regel ja! Durch das Trockenföhnen wird das Fell optimal durchlüftet. Loses Fell sowie Hautschuppen lösen sich. In der kalten Jahreszeiten ist es wichtig, dass der Hund nicht feucht ins Freie geht. Ich föhne im Salon immer von Hand ohne Trockenbox mit einem speziellen Hundeföhnen, der nicht heißer als 38° C wird. Bitte Vorsicht mit Haushaltsföhnen, diese werden oft zu heiß.




Was versteht man unter einer Komplettpflege und wie lange dauert diese?


Eine Komplettpflege beinhaltet das Bürsten, Waschen, Föhnen, Schneiden und Scheren oder Trimmen, Pfotenpflege sowie eine Krallen- und Ohrenkontrolle und ggf. Pflege. In der Regel dauert eine Komplettpflege 1,5 bis 2 Stunden. Bei sehr kleinen Hunden geht das auch mal schneller und bei sehr großen Hunden dauert es auch mal länger. Generell kann die Frage nicht beantwortet werden.




Sollte sich mein Hund vor der Pflege entleeren?


Ja unbedingt. Alles andere wäre sehr unangenehm für Ihren Hund




Darf meine Familie oder Partner mitkommen?


Die Ruhe bei der Behandlung ist für Ihren Hund sehr wichtig. Idealerweise kommen Sie deshalb alleine. Gerne darf sich Ihre Familie einen kurzen Eindruck über unsere Geschäftsräume verschaffen.




Kann ich meinen Hund nur zum Baden anmelden?


Ja, das können Sie.

Damit das Baden den gewünschten Erfolg erzielt, sollte der Hund frei von Filz sein, anderenfalls müssen wir Ihren Vierbeiner vorab Bürsten.




Wie kann ich Sie und meinen Hund im Salon unterstützen?


Es klingt banal aber Sie können uns und dem Hund mit Ruhe und Gelassenheit helfen. Außerdem verzichten Sie bestenfalls auf Telefonieren, unruhige Zweithunde, laute Begleiter und ständiges nervöses Herumlaufen. Ihr Hund sowie Ihr Geldbeutel wird es Ihnen Danken.





04551 - 910 82 84          info@fellpirat.de          23795 Bad Segeberg          Christian-Rohlfs-Str. 3a

Angebote

1/2

Anschrift

Stefan Schwarz

Christian-Rohlfs-Str.3a

23795 Bad Segeberg

Öffnungszeiten & Terminabsprachen

Dienstag - Freitag

10:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr

Telefon

04551 - 910 82 84

Bitte sprechen Sie ggf. auf den Anrufbeantworter.

E-Mail

info@fellpirat.de

  • Facebook - Grau Kreis

© 2019 -2020 Fellpirat⎥ AGBImpressum  ⎥Datenschutzerklärung